Ronin Hörverlag

Rōnin

jap. 浪人, wörtlich: „umher vagabundierender Mensch“ oder 牢人, auch: Rōshi (浪士), Japanisch für „Samurai ohne Herren“.

Bezeichnet die Samurai, die sich Ende der Feudalherrschaft in Japan (von 1185 bis 1868) aus dem Einflußbereich ihrer Herren befreiten.

Als die Macht der Kriegsherren schwand, machten Sie sich auf den Weg in eine ungeschützte und nicht durch ihren Ehrenkodex geprägte Welt. Sie wurden Lehrer, Händler, Mönche oder Söldner. Und als Söldner gefürchtet. Ein Samurai konnte herrenlos werden, wenn sein Herr starb. Da auch ich im wesentlichen ein Einzelkämpfer war, passte diese Allegorie perfekt und ich entschied mich meinen Hörbuchverlag Ronin zu nennen. Unser Ziel ist es spannende, interessante und aussergewöhnliche Geschichten in Form von Hörbüchern zu erzählen. Wir produzieren qualitativ hochwertige Hörbücher aus Romanen und Thrillern, die in erster Linie uns persönlich sehr gut gefallen. Tja, Intuition ist tatsächlich unser Hauptkriterium – wonach sollten wir auch sonst gehen 😉

zur Verlagshomepage

Seit 2012 steht der Ronin Hörverlag für qualitativ hochwertige Umsetzungen herausragender Stoffe, vorwiegend in den Genres Thriller, Science-Fiction, Fantasy und zeitgenössische Literatur.
Mit derzeit über 60 Produktionen gehört er zwar zu den eher kleinen Verlagen, behauptet sich aber durch einen hervorragenden Riecher für packende, außergewöhnliche und unterhaltsame Stoffe und durch großes Engagement und Professionalität bei der Umsetzung.
Jede Vorlage wird von Geschäftsführer Stanley Schäfer persönlich ausgewählt, ebenso wie die dazu passende Stimme, die aus der Geschichte ein Erlebnis macht und den Zuhörer mitten in die Story abtauchen lässt.
Mit dieser Mischung aus Erfahrung, Intuition und Leidenschaft wird es auch für ein kleines Unternehmen möglich, große Erfolge zu feiern. So sind im Repertoire des Ronin Hörverlags Werke internationaler Bestseller-Autoren wie „Hard-Boiled Wonderland“ von Haruki Murakami, „Daemon“ und „Darknet“ von Daniel Suarez, die „Tesseract“-Reihe von Tom Wood sowie „Crux“ und „Nexus“ von Ramez Naam vertreten.
Weltbekannte Kino-Hits wie „12 Monkeys“ wurden als Buch zum Film vertont und aktuell stürmen nach der „Locke Lamora“-Trilogie von Scott Lynch die Fantasy-Epen von Robin Hobb („Der Weitseher“, „Der Schattenbote“, und „Der Nachtmagier“) die Audible-Charts.
Im Sommer 2017 wird mit Spannung eine dystopische Trilogie von Margaret Atwood erwartet.
Die Stimmen von deutschen Top-Sprechern wie David Nathan, Uve Teschner, Matthias Lühn und Roman Shamov spiegeln den hohen Anspruch des Verlags wider und verhelfen zu hervorragenden Rezensionen und Kritiken.
Neben der Möglichkeit des Downloads von den bekannten Portalen wie Audible, Thalia, Weltbild und Claudio sind nahezu alle Titel auch als CD im stationären Buchhandel erhältlich.
Der Ronin Hörverlag präsentiert sich im Internet unter http://www.ronin-hoerverlag.de/ und ist auf den relevanten Social Media Plattformen facebook, Twitter und Instagram vertreten.