David Nathan liest – Wer die Hunde weckt

David Nathan
Wer die Hunde weckt
Rezension © 2017 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de

Verlag: Der Audio Verlag
Originalverlag: C.H.Beck
Ungekürzte Lesung mit David Nathan
2 mp3-CDs | ca. 13 h 10 min
ISBN: 978-3862319916
Erscheinungsdatum: 10.02.2017
€ 13,99 empf. VK-Preis
Hier bei Amazon bestellen

Kurzbeschreibung:

Als der Journalist David Jakubowicz schwer verletzt in einem Autowrack zu sich kommt, wird ihm klar, dass er Opfer eines Anschlags geworden ist. Die CIA-Agentin neben ihm ist tot. Sie hatte brisante Informationen über eine Militäraktion von extremer Skrupellosigkeit: die Bombardierung eines LKW-Konvois im Norden Afghanistans, die weit über 100 Zivilisten das Leben kostete – die meisten von ihnen Kinder. Die Jagd auf die Verantwortlichen führt Jakubowicz bis nach Afghanistan. Geheimdienst und Regierung versuchen, den Fall zu vertuschen, während die Arbeit für Jakubowicz und seine junge Kollegin Emma Bricks lebensgefährlich wird.

Rezension:
Der bekannte Drehbuchautor legt uns hier einen Roman rund um das Thema Afghanistan, die Verstrickung der Medien und der verschiedenen Politiker, Sicherheitsbehörden und Geheimdienste in die Geschehnisse um Anschläge deutscher und amerikanischer Soldaten vor. Ohne Beschönigung oder Verherrlichung schildert der Autor die fiktiven Geschehnisse, die bis in die Chefetagen einer großen Zeitung reichen und sogar Kollateralschäden ohne Gewissensbisse in Kauf nehmen wollen. Gleichzeitig gelingt es, die Thematik der Kämpfe im nahen Osten dem Zuhörer intensiv nahezubringen und die Protagonisten eingehend zu analysieren. Und so wird auch sehr schnell klar, dass Menschen, egal welcher Position und Nationalität nur noch für diverse politische Spielchen benutzt werden, aber sonst entbehrlich sind.
Aber auch die Stimme von David Nathan trägt für mich bei dem Hörbuch ein Wesentliches zur Qualität bei, da er Stimmen und Stimmungen sehr gut beim Vorlesen transferiert und alles umso glaubhafter wirkt.