Rainer Strecker liest – Demon Road Teil 1 – Hölle und Highway

Rainer Strecker
Demon Road Teil 1
Hölle und Highway

Rezension © 2017 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de

Aus dem Englischen von Ursula Höfker
ab 14 Jahren, erschienen am 09.11.2016
8 CDs, 630 Min.
ISBN 978-3-945709-32-0
20,99 € (D)
Verlag: Hörcompany

Rainer Strecker liest – Demon Road Teil 1 – Hölle und Highway weiterlesen

Hörprobe: Aschamdon – „Urteil des Thot“ Edition

Uta Simone und Philipp Oehme

Valerian Çaithoque: Aschamdon – Band 1 der Amizaras-Chronik
Nachbildung des „Urteil des Thot“-Amuletts aus Metall im Format: 10 x 14 cm mit integriertem 16 GB USB-Stick, ca. 20 Std.
Gesprochen von Uta Simone und Philipp Oehme
Edle Verpackungs-Box mit Silberprägung, Schloss
und roter Seide im Innenteil.
Digitales Booklet mit allen wichtigen Illustrationen
und Bildnachweis.
für Vorbesteller bis 15.12.2016 49,80 € danach 59,80 €
Erscheinungstermin: 20.12.2016
Verlag: Amizaras Management Service GmbH & Co. KG
bestellen beim Verlag

Kurzbeschreibung:
Rafaela jagt dem Geheimnis des ewigen Lebens nach. Atila glaubt, den Schlüssel für grenzenlosen Reichtum und Ruhm in den Händen zu halten. Sie folgen einer rätselhaften Spur, die sie durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führt. Doch bevor sie das mehr als 40.000 Jahre alte Geheimnis lüften können, geraten sie zwischen die Fronten eines Krieges, den die übermenschlichen Ariach seit Äonen austragen.

Details zum Hörbuch
Die Produktion entstand bei den Berliner Hörspielen unter
der Regie von Ingo Fried.
Die beiden Haupt-Sprecher sind Uta Simone und Philipp
Oehme. Zusätzlich ist Romanus Fuhrmann als Valerian mit an Bord.
Der Soundtrack zur Hörbuchproduktion „Aschamdon – Band 1 der Amizaras-Chronik“ heißt im Original „Neutron Signal“ und wurden von Stefan Hartwig komponiert.

amizaras_aschamdon_box-geschlossen

Hörprobe:

Soundtrackprobe:

David Nathan liest – Tad Williams – Das Spiel

David Nathan
Tad Williams – Das Spiel
Shadowmarch 2
Rezension © 2016 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de

Verlag: Der Hoerverlag
Ungekürzte Lesung mit David Nathan
mp3-CD | ca. 31 Stunden und 35 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1946-4
Erscheinungsdatum: 09.11.2015
€ 19,99 empf. VK-Preis
Hier bei Amazon bestellen

Kurzbeschreibung:

Dunkelheit senkt sich auf die Südmark, als ein riesiges Elbenheer von jenseits der Schattengrenze auf die Burg zuschreitet. Den königlichen Zwillingen Barrick und Briony bleibt nur noch die Flucht in entgegengesetzte Richtungen. Während Barrick und Hauptmann Gerras hinter die Schattengrenze der grausamen Elben fliehen, schmiedet Briony mit ihrem Gefolgsmann Shaso Pläne, den Thron zurückzuerobern. Doch da rüstet auch der wahnsinnige Autarch des südlichen Kontinents zum Krieg und will die Südmarkfeste erobern. Wird es Prinzessin Briony gelingen, ihr Volk und ihren Bruder zu retten, um nicht zwischen den Mächten zerrieben zu werden?

Rezension:
Mit „Das Spiel“ hat uns Tad Wiliams nun den 2. Teil aus dem Shadowmarch-Trilogie vorgelegt. Den ersten Teil hatte ich als klassisches Buch gelesen, bin aber beim zweiten Teil wegen Zeitmangel auf das Hörbuch umgestiegen. Der erste Teil hatte mich zwar gut unterhalten, aber beim zweiten Teil erfahren wir doch nun endlich mehr über diese fantastische Welt. Auch wenn Williams hier nur langsam tiefer in die Story eintaucht, und wie bei ihm üblich das Ganze in mehrere Handlungsstränge verpackzt, macht dieses etwas düstere Buch Laune auf den dritten Teil. Auch wenn sich Williams sich bei vielen anderen Fantasygrößen indirekt bedient (Silmarillion oder bei dem Lied von Eis und Feuer), glänzt er mit seiner doch bildgewaltigen Ausdrucksweise. .Faszinierend ist, was David Nathan mit seiner Stimme und seiner Art es zu lesen dann noch so aus dem Buch herausholen kann. Und gerade die Kombination von Tad Williams Erzählstil und den Lesequalitäten von David Nathan machen für mich die Faszination dieser Trilogie aus. Der 3. Teil ist schon auf meiner Liste 🙂

Hörprobe: Demon Road Teil 1- Hölle und Highway

Rainer Strecker

Derek Landy, Demon Road – Hölle und Highway
8 CD, 630 Min.
Gesprochen von Rainer Strecker
ab 14 Jahren
24,95 € (D), 34,60 sFr
ISBN: 978-3-945709-32-0
EAN: 9783945709320
Erscheinungstermin: September 2016
Verlag: Hörcompany
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Geheimnisvoll und furchterregend – die Demon Road
Amber Lamont ist 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre „Kräfte“ wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen. Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA entkommt sie auf der Demon Road, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller. Und erfährt nach und nach, was für teuflische Kräfte in ihr stecken. Denn während ihre Eltern einst nur durch einen Handel zu Monstern geworden sind, ist Amber Lamont Dämonin von Geburt an!

Details zum Autor
Autor Derek Landy ist ein junger irischer Autor und lebt auf dem Land in der Nähe von Dublin. Ehe er anfing, Kinderbücher über ein gut gekleidetes Skelett zu schreiben, verfasste er Drehbücher (z.B. Dead Bodies) und arbeitete als Landwirt. Er trägt den schwarzen Gürtel in Kempo Karate und hat bereits zahlreiche Kinder in dieser Kampfsportart unterrichtet.

Details zum Sprecher
Rainer Strecker, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München und lebt heute in Berlin. Seit Mitte der 80er-Jahre kennt man ihn aus Theater, Film und Fernsehen (Bella Block, Tatort, Einsatz in Hamburg). Er ist bekannt als Sprecher der Hörbücher von Cornelia Funke, z. B. Tintenherz. Für seine Sprecherleistung bei Skulduggery Pleasant – Das Groteskerium kehrt zurück erhielt er den Hörbuchpreis 2008 der Stadt Eltville.

David Nathan liest – „Mind Control“

Der perfide Höhepunkt der Mr.-Mercedes-Trilogie

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfi eld, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker, liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer zu verlassen.

David Nathan liest – „Mind Control“ weiterlesen

Hörprobe: Die Feder eines Greifs

Cornelia Funke und Rainer Strecker

Cornelia Funke, Die Feder eines Greif
Ungekürzte Lesung mit Musik, 555 Min.
Text von Cornelia Funke
Einbandillustration von  Cornelia Funke
Gesprochen von Rainer Strecker und der Autorin
Musik von German Wahnsinn
Produziert von: German Wahnsinn
ab 10 Jahren
EUR 24,99 · EUA 25,70
ISBN-13: 978-3-8373-0979-9
EAN: 9783837309799
Erscheinungstermin: September 2016
Verlag: Oetinger Verlag
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Der Drachenreiter kehrt zurück: Fortsetzung von Cornelia Funkes erfolgreichstem Kinderroman! Zwei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet Ben, Barnabas und Fliegenbein ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Gemeinsam mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin reisen die Gefährten nach Indonesien. Auf der Suche nach dem gefährlichsten aller Fabelwesen merken sie schnell: sie brauchen die Hilfe eines Drachens und seines Kobolds.

„Die Feder eines Greifs“ ist Hörgenuss vom Feinsten: spannend, magisch und fantastisch. Mitreißend gelesen von Rainer Strecker und Cornelia Funke mit einem atmosphärischen Soundtrack aus Musik und Geräuschen.

Cornelia Fun ke

Rainer Strecker

Hörprobe: Mind Control

Stephen King

Ungekürzte Lesung
von David Nathan
Originalverlag: Random House Audio
Übersetzer: Bernhard Kleinschmidt
2 MP3-CDs, Laufzeit: ca. 13h 34Minuten
ISBN: 978-3-8371-3570-1
€ 22,99 [D]* | € 25,80 [A]* | CHF 32,90*
(* empf. VK-Preis)
Verlag: Random House Audio
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung

Der perfide Höhepunkt der Mr.-Mercedes-Trilogie

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker, liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer zu verlassen.

Hörprobe: Das Hexenmädchen

Max Bentow

MaxBentow, Das Hexenmädchen
Gelesen von Axel Milberg
Regie: Caroline Neven Du Mont
Originalverlag: Page & Turner
1 MP3-CD, Laufzeit: 563 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1526-8
€ 14,99 [D] * | € 16,90 [A] * | CHF 22,90 *
(* empf. VK-Preis)
Verlag: der Hörverlag
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Zwei kleine Mädchen verschwinden. Drei Menschen werden grausam hingerichtet. Und wer ist die »Hexe«, von der die Kinder erzählt haben?

Den Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein alptraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Das männliche Opfer wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet, der Körper ist arrangiert zu einem grotesken Tableau. Noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu – und wieder trägt die Leiche die unverwechselbare Signatur des Täters.

Trojan hat nicht den geringsten Anhaltspunkt, doch dann verschwindet plötzlich die kleine Sophie, dicht gefolgt von ihrer Freundin Jule, von der ebenfalls jede Spur fehlt. Langsam beschleicht ihn der Verdacht, dass ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht – denn zwei Fragen gehen Trojan nicht aus dem Kopf: Warum haben die Kinder von einer mysteriösen „Hexe“ gesprochen, die sie in Angst und Schrecken versetzt? Und warum fühlte er sich beim Anblick der Mordopfer fatal an ein bekanntes Kindermärchen erinnert?

 

Axel Milberg liest – Das Hexenmädchen

Max Bentow
Das Hexenmädchen
Rezension © 2015 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de

MaxBentow, Das Hexenmädchen
Gelesen von Axel Milberg
Regie: Caroline Neven Du Mont
Originalverlag: Page & Turner
1 MP3-CD, Laufzeit: 563 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1526-8
€ 14,99 [D] * | € 16,90 [A] * | CHF 22,90 *
(* empf. VK-Preis)
Verlag: der Hörverlag
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Zwei kleine Mädchen verschwinden. Drei Menschen werden grausam hingerichtet. Und wer ist die »Hexe«, von der die Kinder erzählt haben?

Den Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein alptraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Das männliche Opfer wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet, der Körper ist arrangiert zu einem grotesken Tableau. Noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu – und wieder trägt die Leiche die unverwechselbare Signatur des Täters.

Trojan hat nicht den geringsten Anhaltspunkt, doch dann verschwindet plötzlich die kleine Sophie, dicht gefolgt von ihrer Freundin Jule, von der ebenfalls jede Spur fehlt. Langsam beschleicht ihn der Verdacht, dass ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht – denn zwei Fragen gehen Trojan nicht aus dem Kopf: Warum haben die Kinder von einer mysteriösen „Hexe“ gesprochen, die sie in Angst und Schrecken versetzt? Und warum fühlte er sich beim Anblick der Mordopfer fatal an ein bekanntes Kindermärchen erinnert?

Rezension:
Nils Trojan ist noch immer sehr traumatisiert von den Geschehnissen der letzten Fälle, bleibt aber für den Leser symphatisch und man kann bei ihm sehr gut mitfühlen, wie es um sein Seelenleben steht. Und auch dieses mal ist sein neuer Fall recht brutal und es schwingen Anspielungen aus der Märchenwelt mit, ohne aber mystisch zu sein oder ins übernatürliche abzudriften.
Es beginnt mit zwei Mordfällen, bei denen der Kopf der Opfer wie zu einer qualvollen Hinrichtung in einem Backofen geröstet wird.. Parallel dazu verschwinden zwei Mädchen, wobei der Zusammenhang lange nicht klar wird und diese Handlungsstränge nur sehr langsam zusammengeführt werden. Aber immer öfter taucht in verschiedenen Aussagen eine böse Hexe auf, wobei diese auch auf die Fantasien junger Mädchen hindeuten können. Dadurch, das das Buch oft die Sichtweisen der Erzähler ändert, erfährt man auch einiges über die Erlebnisse der Mädchen, aber man bleibt mit seinen eigenen Rückschlüssen doch bis fast zum Ende des Romans auf dem Holzweg. Natürlich erfährt man auch wieder einiges aus dem Privatleben des Protagonisten und seinen privaten Problemen.
Gelesen wird das Hörbuch, wie bereits alle anderen Fälle von Nils Trojan, von einem souveränen Axel Milberg, der ohne seine Stimme zu verstellen und nur durch seine Stimmfarbe und Betonung jedem Charakter einen Wiedererkennungsfaktor zuweist.

Fazit:
Ein interessanter und wieder spannender, wenn auch wie gewohnt recht brutaler Fall um den Protagonisten Nils Trojan.
Mal wieder ein Page Turner von dem Label Pageturner aus dem Hause Randomhouse und dem Hörverlag

Hörprobe: Basar der bösen Träume

Stephen King

Basar der bösen Träume

Ungekürzte Lesung
von David Nathan
Originalverlag: Audioworks
diverse Übersetzer
3 MP3-CDs, Laufzeit: ca. 1215 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3283-0
€ 19,99 [D]* |€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)
Verlag: Random House Audio
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung

Hier werden Albträume wahr

Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten »O.-Henry-Preises«, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in Zeitschriften; andere sind bislang gänzlich unveröffentlicht.

Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch packend und manchmal schlicht schmerzhaft wie ein Schlag in die Magengrube – Geschichten, die uns einladen, Stephen Kings Meisterschaft im Erzählen aufs Neue beizuwohnen, oder, wie er selbst in seinem Basar der bösen Träume ausruft: »Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.«

von beliebten Sprechern und Synchronstimmen